Rainville Appartements

Rainville Appartements
Elbchaussee 23
Hamburg-Ottensen

web: https://www.hamburgteam.com/projekte/rainville-appartements/
Fotograf
Cordelia Ewerth | Hamburg Team / bloomimages

Zurück

Der Straßenname Rainvilleterrasse erinnert heute noch an ein Ausflugsziel und an einen gesellschaftlichen Treffpunkt des 18. Jahrhunderts, gegründet von César Lubin Claude Rainville.

Mit einem herrlichen Blick auf die Elbe und den etwa 14 ha großen Heine-Park erstreckt sich die Elbchaussee 23, ein Wohnkomplex der Superlative in Hamburg-Ottensen. Die Entwürfe stammen vom Pariser Architekturbüro Michel Kagan Architecture & Associés. Das Gebäude in L-Form wurde
harmonisch in seine Nachbarschaft eingepasst. „Freiheit inmitten von Zwängen“ so bezeichnen die Architekten den klaren Übergang von dem städtischen Trubel hin zum idyllischen Grün. Der Wohnkomplex verbindet somit die Bereiche Kultur und Natur miteinander und das durch komplexe architektonische Lösungen.

Durch die wiederkehrenden Glasfassaden wird eine Einheitlichkeit geschaffen und die Räume werden mit ausreichend Licht durchflutet, erfüllen aber dennoch ihren Zweck der Privatsphäre. Somit wird in allen Apartments eine einzigartige Verbindung zur umliegenden Natur geschaffen.

Die 27 Eigentumswohnungen verteilen sich auf einer Gesamtfläche von 3.600 m².
Die Exklusivität der einzigartigen Lage spiegelt sich auch im Innenraum wieder. Hochwertige Ausstattungen wie Fußbodenheizungen, Aluminiumverglasung mit 3-Scheiben Isolierung, Sanitärausstattungen von Bette und Dornbracht sowie flexibler Sicht-und Sonnenschutz finden sich im Inneren der Eigentumswohnungen. Zusätzlich wurden alle Apartments mit Multimedia Verkabelungen von „homeway“ ausgestattet. Diese ermöglichen eine Vernetzung aller technischen Geräte mit einer Vielzahl von Funktionen.

Auch bei der Wahl der Türbeschläge wurde auf Design, Qualität und Modernität sehr viel wert gelegt. An den Türen findet man den Edelstahltürgriff Seattle EPL46Q in Farbe Edelstahl matt auf Plan Design Rosette von der Firma KARCHER DESIGN. Die 3 mm flache Rosette steht für Minimalismus und passt sich perfekt in jedes moderne Umfeld ein. Auch die Montage steht für Qualität, ist aber trotzdem unkompliziert. Die Montageplatte aus Edelstahl wird mit der Tür verschraubt, die einteilige massive Klipprosette muss anschließend nur noch auf geklippt werden. Die auf der Montageplatte integrierten Stütznocken sorgen für eine erhöhte Stabilität. Der Türgriff passt sich mit seinen schlichten und geometrischen Formen perfekt an die noble Eleganz der Innenräume an.

Durch viele hochwertige Elemente, sowie die einzigartige Architektur und Lage, konnten die Architekten Michel Kagan Architecture & Associés zusammen mit den Ingenieuren Höhler & Partner Hamburg Lebensraum schaffen, der inspiriert.

EDLES AUS STAHL

Copyright 2021 Karcher Design. All Rights Reserved.

Besuchen Sie uns auf