Axiom Desert House

Palm Springs, CA

web: https://www.turkeldesign.com/
Fotograf
Turkel Design & Dwell and 22 Waves

Zurück

Was zeichnet ein perfektes Haus aus? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Architekten Joel und Meelena Turkel, die Gründer von Turkel Design seit über einem Jahrzent.

„Maximierung von Flexibilität und Energieeffizienz durch den Einsatz von technischen Materialien in durchdachten und nachhaltig konzipierten Wohnumgebungen.“

An dieser Idee hielten die Turkels auch bei Ihrem neusten Projekt – dem Axiom Desert House fest, welches dem Ehepaar und seinen Kindern seit Februar 2019 als Familiendomizil dient.

In der Wüstenstadt Palm Springs, Kalifornien, erstreckt sich das 195 m² große Wohnhaus. Inspiriert wurde das Haus durch eines der 11 Häuser der Axiom Reihe von Turkel Design. Hierbei handelt es sich um verschiedene Konzepte von Fertigbauweisen. Der Grundgedanke ist hierbei, dass jeder Kunde aus einem einfachen und eleganten Grundkonzept wählen kann, das jederzeit reproduzierbar ist. Das Axiom Desert Haus wurde nach dem Konzept des Axiom 2110 erbaut. Im Kern der vorgefertigten Häuser ist intelligentes Design, Ressourcenschonung und Energieeffizienz inbegriffen.

Genauso einzigartig wie die Lage inmitten einer Wüstenstadt in Kalifornien, ist auch die multifunktionale und moderne Bauweise des Axiom Desert Hauses. Das Architektenehepaar wollte einen Ort schaffen der gleichzeitig ein zu Hause ist, aber auch die Epoche der Moderne verkörpert. Das Haus sollte Designbegeisterten die Vorteile einer modernen Fertigteilbauweise und eines nachhaltigen und flexiblen Designs nahebringen.

"Palm Springs ist eine Stadt, die gute Architektur schätzt. Wir wollten hochwertiges zeitgenössisches Wohnen in einer Weise behandeln, die nicht abschreckend ist."

Die Stadt ist aufgrund Ihrer Wüstenlage vor allem auch für junge Familien erschwinglich, welche ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen wollen. Der einstöckige Fertigbau liegt am Fuße einer Berglandschaft und die zwei äußeren Mauern rahmen den inneren Kern und sorgen somit für die nötige Privatsphäre der Familie. Ein großer Boccia Platz lädt Familie, Nachbarn und Freunde zum Spielen ein. Auf der Gartenseite öffnet sich das Haus mit bodentiefen Schiebefenstern der Natur. Somit wurde das Innen- und Außenleben miteinander verbunden und gleichzeitig wurden energieeffiziente Systeme und Produkte integriert. Das Flachdach wird durch einen erhöhten Mittelteil unterbrochen, welcher zusätzliches Licht in das Innere des Hauses hereinlässt und mit Solarplatten bestückt ist.

Der Pfosten- und Balkenbau ist eine Anordnung von vielen kubischen Elementen und einer Kombination aus den Materialien Holz, Fliesen und Beton. Somit werden harte und weiche Elemente miteinander verbunden. Durch das thermalmodifizierte Holz konnte der Innenraum an das Wüstenklima angepasst werden. Der Bauprozess ist bezüglich der Kosten und der Zeit kontrollierbar, da es sich um eine Fertigteilbauweise handelt, können viele Elemente bereits einbaufertig angeliefert werden. Um hohe Transportkosten und die damit einhergehende Umweltverschmutzung zu vermeiden, haben sich die Turkels für regionale Produkte und Materialien entschieden.

Das Haus ist mit vielen multifunktionalen Elementen ausgestattet. Es wurden Solarmodule für Strom, Betonblöcke zur Wärmeaufnahme, Doppelscheibenfenster für Energieeffizienz und langlebiges Parkett und Betonböden, welche das Haus kühl halten, integriert. Des Weiteren ist das Haus somit komplett frei von fossilen Brennstoffen.

Durch den Eingangsbereich gelangt man direkt in den großen Wohn- und Essbereich welcher durch eine offene Küche ergänzt wird. Hier befindet sich eine große Fenstersitzlounge, welche mit Polstern ausgestattet ist und von der Familie als Tagesbett genutzt wird. Diese Fensterbank ist das Herzstück des Hauses und auch der Mittelpunkt des Familienlebens. Das große bodentiefe Glasfenster sorgt für ausreichenden Lichteinfall und kehrt den Innenraum des Hauses nach Außen. Das Schiebefenster lässt sich komplett öffnen und schafft eine Verbindung zu dem harmonisch angelegten Garten- und Poolbereich. Der Essbereich verfügt ebenfalls über eine große Schiebetür, welche sich zur Terrasse hin öffnen lässt. Zusätzlich besitzt das Haus 3 Schlaf- und Badezimmer und bietet somit genügend Platz für die 4 köpfige Familie und deren Verwandte und Freunde.

Die Turkels entschieden sich bei den Türbeschlägen für das Modell Zypern ER29 auf 3-teiliger UER Rosette (USA Ausführung), als auch auf europäischer Drückerrosette in Plan Design Ausführung. Der Unterschied besteht in dem Durchmesser der Drückerosetten, dieser ist in den USA standardgemäß größer. Der Türgriff ist sehr schlicht gehalten und am Ende leicht abgeschrägt, somit passt er auch zum abgeschrägten Dach des Hauses. Der Edelstahltürgriff überzeugt durch seine hohe Qualität. Die 3-teilige Rosettentechnik wurde von KARCHER DESIGN selbst entwickelt und bietet durch Montageplatte, Drückerrosette und Überschraubring dreifachen Halt und Schutz. Zusätzlich wurden Schiebetürmuscheln und die Tür Stopper EZ210 und EZ211 eingebaut. Alle Produkte von KARCHER DESIGN wurden in Edelstahl matt verwendet, um der schlichten Eleganz und Modernität mehr Ausdruck zu verleihen.

Insgesamt ist es den Turkels gelungen, ein Haus zu gestalten das sich durch seine Multifunktionalität an jede Situation des Familienlebens anpasst. Die sorgfältig ausgewählten und hochwertigen Produkte verleihen dem Haus einen besonderen Charme. Die Produkte von KARCHER DESIGN passen perfekt zur modernen Einrichtung des Hauses und lassen das Durchschreiten der Räume zum architektonischen Erlebnis werden.

Eingesetztes Produkt

Zypern

Artikel Nr.
ER29 OS 71
Farbe
Edelstahl matt

Wandtürstopper

Artikel Nr.
EZ210 71
Farbe
Edelstahl matt

Türstopper

Artikel Nr.
EZ211 71
Farbe
Edelstahl matt

EDLES AUS STAHL

Copyright 2019 Karcher Design. All Rights Reserved.

Besuchen Sie uns auf